Kopfzeile

Inhalt

Schule

Die Schule Knutwil - St. Erhard ist eine integrative Schule und setzt als pädagogische Grundhaltung das altersgemischte Lernen um. In Knutwil wird seit dem Schuljahr 2006/07 die Basisstufe (Kindergarten bis 2. Klasse) angeboten. Ab der 3. Klasse wechseln die Lernenden auf die Primarstufe in St. Erhard, wo sie in Mischklassen (3./4. sowie 5./6. Klasse) unterrichtet werden.

Die Schule Knutwil - St. Erhard bietet folgende Angebote:

  • Musik und Bewegung

In der Basisstufe ist der Musik- und Bewegungsunterricht wöchentlich in Halbklassen im Schulunterricht integriert; somit entfallen die Kosten für Erziehungsberechtigte.

  • Religionsunterricht katholisch und evangelisch-reformiert
Der Religionsunterricht erfolgt durch das Katecheten-Team der Pfarrei Knutwil - St. Erhard.
  • Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein Beratungsangebot für SchülerInnen, Lehrpersonen, Eltern und weitere Bezugspersonen und untersteht der beruflichen Schweigepflicht.

  • Tagesstrukturen «Lollipop»

Kinder der Basis- und Primarstufe in Knutwil - St. Erhard können während den Schulwochen zu abgestuften Tarifen den Mittagstisch besuchen, mit anderen Kindern spielen oder die Hausaufgaben erledigen.

  • Schuldienste

Die Schule Knutwil - St. Erhard hat zudem verschiedenste Dienstleistungen wie Schularzt, Schulzahnarzt, Zahnprophylaxe, Schulpsychologischer Dienst, Psychomotorische Therapiestelle sowie der Logopädische Dienst im Angebot.

Nähere Auskünfte und Informationen finden Sie auf der Internetseite der Schule Knutwil - St. Erhard.

Name Telefon E-Mail
  • print