Kopfzeile

Inhalt

Knutwiler-Stern

Verleihung

Der KNUTWILER-STERN wird an Einwohnerinnen und Einwohner, Vereine oder Institutionen der Gemeinde Knutwil verliehen, die sich besonders engagieren und/ oder wertvolles für das Gemeindewohl tun oder getan haben oder eine besondere Leistung erbracht haben.

Hervorragende Leistungen und/oder besonderes Engagement können in den verschiedensten Bereichen erbracht werden:

  • Sozialer Bereich / Freiwilligenarbeit
  • Brauchtum
  • Kunst
  • Sport
  • Musik
  • Kultur
  • Vereinsarbeit
  • Natur & Umwelt, usw.

Diese Aufzählung ist nicht abschliessend und kann viele weitere Bereiche betreffen. Die detaillierten Voraussetzungen und Kriterien zur Verleihung des KNUTWILER-STERNS finden Sie in den Richtlinien.

Die Preisverleihung des KNUTWILER-STERNS findet jeweils im Rahmen des Neujahrsapéros statt. Der Preis umfasst einen Geldbetrag von Fr. 1‘000.00 und wird in Form eines Sternes übergeben.


Nomination

Die Einwohnerinnen und Einwohner, Vereine und Institutionen von Knutwil können mittels Nominationsantrag Vorschläge für den KNUTWILER-STERN jeweils bis zum 31. Oktober an die Gemeindeverwaltung Knutwil - St. Erhard einreichen. Einen Ausschuss der Mitglieder des Gemeinde- und Kirchenrates bestimmt, an wen der KNUTWILER-STERN verliehen wird.

Wir freuen uns auf Ihre Nomination und die Ehrung einer Person/Personengruppen, die es verdient!


Preisträger 2021

Erster Preisträger des KNUTWILER-STERNS erkoren – herzliche Gratulation

Die Einwohner- und die Kirchgemeinde Knutwil erkoren das erste Mal den Preisträger des KNUTWILER-STERNS. Der Stern aus Schwemmholz und Stahl, hergestellt vom Jugenddorf Knutwil, stellt eine sichtbare Würdigung für ausserordentliches Engagement und/oder einer grossartigen Leistung dar. Er geht an Personen, Gruppierungen oder Vereine aus Knutwil, die wertvolles für das Gemeindewohl tun oder getan haben oder eine besondere Leistung erbracht haben.

So auch Felix Hunkeler aus St. Erhard. Aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes wurde er aus den eingegangen Nominationen zum Preisträger 2021 erkoren. Mit seinen Helfern sorgt er seit unzähligen Jahren dafür, dass das Geisslechlöpfe als Brauchtum in Knutwil weitergelebt wird. Er organisiert Kurse für Kinder und Jugendliche und führt weitere Interessierte in die Kunst des Geisslechlöpfens ein. Es ist beeindruckend, wie Felix Hunkeler die Kinder bei seinen Kursen begeistern kann, wie das Brauchtum im Dorf immer wieder aufblüht und so auch der Samichlausbesuch an Attraktivität gewinnt.

Die geplante Übergabe am Neujahrsapéro musste wie so vieles weichen, deshalb wurde Felix Hunkeler im kleinen Rahmen geehrt. Die Einwohner- und die Kirchgemeinde bedanken sich an dieser Stelle nochmals herzlich für dieses langjährige und uneigennützige Engagement und gratulieren Felix Hunkeler zum KNUTWILER-STERN 2021.

v.l.n.r. Klara Rothen, Felix Hunkeler, Martha Roos
v.l.n.r. Klara Rothen, Felix Hunkeler, Martha Roos

 

  • print